Inhalt anspringen

Kassel-Wandertag

Kassel ist eine Stadt im Grünen, eingebettet in eine sanfte Mittelgebirgslandschaft. Ein guter Grund, jedes Jahr im September einen Kassel-Wandertag zu veranstalten.

Der Kassel-Wandertag im September hat eine lange Tradion. Und der erste Herbstmonat ist ja bekanntlich auch beste Wandersaison.

Angeboten werden mehrere, unterschiedlich lange Routen. Die Ausgangspunkte sind verschieden, aber das Ziel ist das gleiche. Wenn die großen und kleinen Wanderfreunde dort angekommen sind, erwartet sie eine Abschlussveranstaltung mit buntem Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie.

Alle Wanderinnen und Wanderer werden namens der Stadt und der beteiligten Vereine begrüßt und ein Wanderliederbuch wird an die Teilnehmer übergeben. Besonders gewürdigt werden traditionell der jüngste und der älteste Wanderer. Unterstützt und mit organisiert wird der Kassel-Wandertag vom Alpenverein, dem Hessisch-Waldeckischen Gebirgsverein und den Naturfreunden.

Nächster Termin: 1. September 2019

In diesem Jahr findet der Wandertag bereits zum siebten Mal statt, los geht es am 1. September. Entdeckt werden können auf sechs Wanderrouten durch die Grünzüge Kassels die schönsten Seiten unserer Stadt. Anschließend findet ein Unterhaltungsprogramm von 11.30 bis 14.30 Uhr auf dem Gelände des Goethegymnasiums II, Schützenstraße 5, 34125 Kassel, statt.

Route Start Treffpunkt Länge Geführt von
1 8.30 Uhr Haltestelle Bahnhof Wilhelmshöhe
(Tram 1, 3, 4, 7, Buslinien 11, 12)
10,2 Kilometer Deutscher Alpenverein
2 9.10 Uhr Haltestelle „FuldatalIhringshausen Kirche“
(Buslinie 40)
6,6 Kilometer Andreas Koch
3 8.50 Uhr Haltestelle „Kaufungen-Papierfabrik“
(Tram 4)
7 Kilometer Die NaturFreunde
4 9 Uhr Haltestelle „Helleböhn“
(Tram 3, 7, Buslinie 11)
Zwischentreffpunkt:
10.30 Uhr Haltestelle „Heinrich-Heine-Straße“
(Tram 5, 6)
7,4 Kilometer Hessisch-Waldeckischer Gebirgsverein
5 (Rollstuhl und Kinderwagen geeignet) 10.30 Uhr Haltestelle „Hauptfriedhof“
(Tram 1, 5, Buslinien 12, 13)
2,8 Kilometer Deutscher Alpenverein
6 (Unter dem Motto „Kassel märchenhaft“
(Speziell für Familien mit Kindern zwischen 5 und 10
Jahren konzipiert)
9.30 Uhr Wildemannsgasse/Ecke Freiheit 2,2 Kilometer Erzählkünstlerin Kirsten Stein. Unterwegs erzählt sie spannende und lustige Märchen von den Brüdern Grimm und aus aller Welt. 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.