Inhalt anspringen

Herkules-Berglauf

Sie haben Lust, sich mal wieder richtig auszupowern und Ihre Grenzen auszutesten? Oder einfach nur das sportliche Miteinander und ein Wahnsinns-Naturerlebnis zu genießen? Dann sind Sie beim Herkules-Berglauf genau richtig!

Rauf auf den Berg, so das Motto, ist leichter gesagt als getan. Denn mit seinen 320 Metern Höhendifferenz, 370 Höhenmetern und einer Streckenlänge von knapp 6,9 Kilometern hat es der Berglauf in sich. Daher ist er zu einem beliebten Event für Spezialisten geworden, dem sich aber immer mehr Hobbyläufer anschließen.

Samstag, 26. September

In diesem Jahr finden die Hessischen Berglaufmeisterschaften bei der Veranstaltung in Kassel statt. Sie können alleine starten oder als Team mit Freunden oder Kollegen. Dabei können Sie joggen oder walken. Es ist Ihre Entscheidung, denn beim Herkules Berglauf steht der Spaß im Vordergrund.

Auf dem Weg zum Herkules kommen die Läuferinnen und Läufer auch an der malerischen Löwenburg vorbei.

Alle sind herzlich willkommen

Die Strecke beginnt an der Reformschule, verläuft über die Wilhemshöher Allee und die Mulangstraße, führt vorbei an der Löwenburg, der Plutogrotte und dem Kaskadenrestaurant hin zum Kasseler Wahrzeichen - dem Herkules. Der Rückweg gestaltet sich entspannt, zu Fuß geht es zurück durch den Bergpark. Trockene Kleider werden zum Ziel transportiert, Abgabe der Kleiderbeutel ist bis zehn Minuten vor Start möglich.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...