Inhalt anspringen

Hessisches Landesmuseum

Mit einer modernen Ausstellungskonzeption macht das Hessische Landesmuseum 300.000 Jahre (nord-)hessische Landes- und Kulturgeschichte erlebbar. Die Ausstellungskonzeption ist wegweisend für die Sicht auf die Vergangenheit des Landes.

Mit seinem markanten Turm steht das Hessische Landesmuseum am Beginn der Wilhelmshöher Allee. Das großzügige Museum mit den überdachten Innenhöfen nimmt Sie mit auf einen eindrucksvollen Rundgang durch 300.000 Jahre (nord)hessische Landes-und Kulturgeschichte.

Auf drei Ebenen präsentieren die Sammlungen der Vor- und Frühgeschichte, Angewandten Kunst und Volkskunde einen Überblick von den Anfängen menschlicher Besiedelung bis in die Gegenwart.

Neue Perspektiven ermöglichen die spannenden Wechselausstellungen oder der Besuch des Aussichtsturms, der einen einzigartigen Blick auf Kassel erlaubt.

Vor- und Frühgeschichte

Sammlung für Angewandte Kunst

Sammlung für Volkskunde

Sonderausstellungen

Hintergrund

Kontakt

Vielen Dank für’s Weitersagen …

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Kassel
  • Stadt Kassel; Foto: Internetredaktion
  • Stadt Kassel; Foto: Internetredaktion
  • Stadt Kassel; Foto: Internetredaktion
  • MHK, Sammlung Angewandte Kunst
  • Museumslandschaft Hessen Kassel
  • Museum für Sepulkralkultur
  • Stadt Kassel; Foto: Jörg Conrad
  • Naturkundemuseum im Ottoneum; Foto: Dieter Schwerdtle
  • Museumstag
  • Stadt Kassel; Foto: Stephan Kaiser

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.