Inhalt anspringen

Fit und gesund durch Bauchtanz - Einführungskurse

Veranstaltungsinformationen

Weitere Termine

Links

Neue Bauchtanzkurse für Frauen/Mädchen im Herbst/Winter 2019 im Orientalischen Tanzstudio Saida Kassel!
Attraktive Jubiläumsangebote - über 20 Jahre Orientalisches Tanzstudio Saida Kassel! Probestunde gratis vereinbaren bei Saida unter Tel.: 0561 - 1 3 141 oder per Mail: orient.saida@t-online.de

Geeignet für Anfängerinnen ohne/mit Vorkenntnis ab 13 Jahren sowie für Frauen von 50 bis 99 Jahre alt!

Einstieg jederzeit möglich!
Donnerstags, jeweils von 18.15 Uhr bis 19.30 Uhr. Oder Mittwochs, 20.00 Uhr bis 21.15 Uhr. Fortlaufende wöchentliche Tanzkurse

Kursgebühren:
38 €/35 € monatlich ermäßigt

Veranstaltungsort: Kulturhaus Dock 4, Untere Karlsstraße 4, 34117 Kassel (bitte Hintereingang über Hof, braune Tür links, benutzen)

Der Orientalische Tanz, im Volksmund eher als Bauchtanz bekannt schlägt "viele Fliegen sozusagen mit einer Klappe"! Sie erzielen durch Bauchtanz:

1.Stärkung der Beckenmuskulatur (ideal z.B. nach der Schwangerschaft, vorbeugend gegen Blasenschwäche, kann
Menstrationsbeschwerden lindern bzw. gänzlich aufheben).

2.Stärkung der Bauch-, Rücken- und Schultermuskulatur (durch die Isolationsbewegungen des Beckens, der
Brust, der Schultern, des Bauches). Beine und Po werden optimal gekräftigt und mildern somit die Entstehung von
Cellulitis ab.

3.Für alle Altersgruppen geeignet und für j
ede Frau erlernbar! Auch für Frauen ab 50Plus bis 99 Jahre alt kann der Bauchtanz ein Neubeginn sein. Vorbeugend gegen Osteoporose (Knochenhaut wird verstärkt durchblutet), Gewebespannung des Beckenbodens wird gefördert, Bindegewebe um Blase und Harnröhre wird gestärkt (nachlassende Ötrogenpro-duktion kann zur Erschlaffung führen).

4.Fördert das weibliche Selbstbewusstsein in jedem Alter, bessere Annahme des eigenen weiblichen Körpers, Ausdrucksmöglichkeit der eigenen Weiblichkeit, fördert somit das allgemeine Wohlbefinden im ganzheit-lichen Sinne und wirkt sich somit positiv auf andere Alltagsbereiche aus.

5. Durch die Isolationsbewegungen des Tanzes ist ein optimales Muskeltraining, insbesondere der Tiefenmuskulatur für den gesamten Körper gegeben (Becken, Hüften, Bauch, Brust, Schultern, Kopf werden isoliert voneinander bewegt) – also ein ideales
Ganzkörpertraining.

6.Es gibt weiche, sanfte Bewegungen, die eher entspannend wirken als auch temperamentvolle, akzentuierte Bewegungen, wobei „Frau“ Aggressionen, Blockaden loslassen bzw. auflösen kann.

7.Fitness und Koordination im ganzheitlichen Sinne für Körper, Seele und Geist.

Eintrittspreis

38 €

Veranstaltungsort

Veranstalter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.