Inhalt anspringen

Examensausstellung der Kunsthochschule

Absolventinnen und Absolventen sowie Meisterschülerinnen und Meisterschüler der Kunsthochschule Kassel feiern den Abschluss ihres Studiums mit einer Gemeinschaftsausstellung in der documenta-Halle.

Kunst und Design aus Kassel

Absolventinnen und Absolventen sowie Meisterschülerinnen und Meisterschüler der Kunsthochschule Kassel feiern den Abschluss ihres Studiums mit einer Gemeinschaftsausstellung in der documenta-Halle. In der Ausstellung können Sie sich von der Qualität und Vielfalt zeitgenössischer Kunst- und Designpositionen aus Kassel überzeugen.

Archivbild: Blick in die Ausstellung 2018

Vom 12. bis 15. Dezember 2019

Traditionell konzipieren und organisieren die Absolventinnen und Meisterschülerinnen ihre Ausstellung selbstständig. Kuratorisch wurden sie in diesem Jahr von Anja Lückenkemper beraten, die im Kunstverein Göttingen als künstlerische Leiterin tätig ist.

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung wird eine Förderung für eine im Kontext der Examensausstellung gezeigte Position verliehen. Der Förderpreis ist für die Anfertigung einer neuen künstlerischen Arbeit vorgesehen, die im Folgejahr wiederum als Alumni-Projekt bei der Examensausstellung präsentiert werden soll. Der Förderpreis wird im Rahmen der Ausstellungseröffnung verliehen.


Öffentlichen Führungen

Donnerstag um 20 Uhr
Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 16 bis 18 Uhr
Treffpunkt: Eingang documenta-Halle

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.