Sport in Kassel Logo

Kassel sportlich: Mini-Ballschule für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

Kinder turnen mit Bällen in einer Sporthalle; © Ballschule Kassel

Das sind wir:
Mini-Ballschule für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren.

Der Hockey Club Kassel bietet mit der Kooperationsvereinbarung der Ballschule Heidelberg e. V. ein neues, gesundheitsorientiertes Sportangebot für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren an. Die Mini-Ballschule basiert auf dem Konzept der „Heidelberger Ballschule“ des Sport-wissenschaftlichen Instituts der Universität Heidelberg. Sie ist spielorientiert und sportartübergreifend. Das Konzept setzt dabei auf die ganzheitliche Förderung von Kindern in ihrer geistigen, emotionalen und motorischen Entwicklung.

Das bieten wir an: 

16 bis 16.45 Uhr  Mini-Ballschule (3 bis 4 Jahre)
17 bis 17:45 Uhr  Mini-Ballschule (5 bis 6 Jahre)


montags: 
Kunstrasenplatz Giesewiesen 
mittwochs:  Evangelische Kita Wehlheiden
donnerstags: Kita Niederzwehren

 

Für einen optimalen Ablauf der Ballschulstunden ist die Gruppengröße auf 10 bis 12 Kinder begrenzt. Wir bieten dieses Programm ganzjährig in Form von Sommer-/Winterkurs an (Unterbrechung während der hessischen Schulferien).

bunte Bälle im Netz; © Ballschule Kassel

Kinder turnen mit Bällen in einer Sporthalle; © Ballschule Kassel

Das macht unseren Sport aus:

Straßenspielkultur ist weitestgehend verschwunden – es gibt Begriffe wie „Generation @“, "Sitzfallen", "Fallrückzieher per Mausklick", die  für Bewegungsmangel und Übergewicht stehen.
Die Quintessenz: Die heutige Kinderwelt ist keine Bewegungswelt mehr!

Unsere Aufgabe: Mehr Bewegung für Kinder!

Unsere Ziele:

  • die Förderung der motorischen, geistigen und emotionalen Entwicklung von Kindern
  • Erleben und erlernen vielfältiger Sportspielsituationen
  • Vermittlung motorischer Basiskompetenzen (z.B.: Werfen, Fangen) über kindgerechte Spielformen
  • soziale Einbindung von Kindern in Sport- und Spielgruppen
  • ganz viel Spaß haben
     

Darum solltest Du unbedingt bei uns dabei sein:
Bewegung, Bälle und Spaß eröffnen Kindern das Tor zum Leben und Lernen.
 

Das ist unser Motto:
„Es gibt viele gute Gründe etwas gegen Bewegungsmangel zu tun“

Kontakt und Anmeldung:

Waschbär, der mit Bällen jongliert; © Ballschule Kassel
Ansprechpartnerin: Denise Lambrecht
Telefon: 0174 932 6196
E-Mail: ballschule-kassel@web.de
Ansprechpartnerin: Patricia Schuchardt
Telefon: 0561 861 6131
E-Mail: ballschule-kassel@web.de
Internet: www.hockey-club-kassel.de

Ballschule auf Facebook

Veröffentlicht am:   13. 07. 2017  


Service

Social Media