Sport in Kassel Logo

Kassel sportlich: Mr. Wilson Skatehalle

Skater in der Skatehalle beim Springen; © Foto: Nicola Debernardi

Das sind wir: Der 1989 gegründete „1.Skateboardverein Kassel e.V". Wir betreiben in der Kesselschmiede in Rothenditmold seit 2012 die „Mr.Wilson Skatehalle“. Daneben bieten wir Skateboard-Workshops an und kümmern uns stadtweit um alle Skateplätze, den Dirtpark in Niederzwehren und stehen natürlich als Ansprechpartner rund um den Rollsport zur Verfügung.


Das bieten wir:


Öffnungszeiten Skatehalle (inklusive Outdoor Skatepark)

Montag: 16 bis 21 Uhr (Martha Tag aka „girls only“)
Dienstag: 16 bis 21 Uhr
Mittwoch: 16 bis 21 Uhr
Donnerstag: geschlossen
Freitag: 16 bis 21 Uhr
Samstag: 14 bis 21 Uhr
Sonntag: 15 bis 20 Uhr
Montag bis Mittwoch ist der Eintritt frei, Freitag bis Sonntag kostet der Eintritt fünf Euro.

 

Skateboard Workshops (von 6 bis 66 Jahre)
Samstag: 11 bis 14 Uhr in der Skatehalle
Private (Geburtstags-) Kurse auf Anfrage möglich

Rollstuhl Skaten aka WCMX
Jeden 1. Sonntag im Monat treffen sich ab 13 Uhr Menschen zum „wheelchair skaten“ in der Skatehalle. Ab 14 Uhr rollen dann alle zusammen – gelebte Inklusion im Skatepark.

Skateplätze-/Dirtpark Betreuung (Nur von April bis Oktober, kostenloser Sportgeräte- & Schonerverleih)

  • DIRTPARK (Niederzwehren Ecke Sophie-Scholl-Straße)
    Dienstag: 16 bis 19 Uhr
  • Hall of Fame (Giesenallee an der Fulda unter der A49)
    Donnerstag: 16 bis 19 Uhr
  • Marbachshöhe (Tramhaltestelle Marbachshöhe)
    Samstag: 16 bis 19 Uhr
  • Outdock (Unterhalb Königsplatz vor dem Dock4)
    Freitag: 16 bis 19 Uhr
    Samstag: 16 bis 19 Uhr

Skatehalle Innenansicht ; © Foto: Benni Götte

Rollstuhlfahrer im Innenhof der Skatehalle; © Foto: A. Spindelndreier

Innenhof von Mr. Wilson Draufsicht; © Foto: Nils Heise

Das macht unseren Sport aus:
Im Leben gehört es einfach dazu mal „auf die Nase zu fallen“. Beim Skateboarden lernt man danach aufzustehen und es nochmal zu versuchen. Obwohl man Skateboarden als Individualsportart bezeichnen kann, formt es sehr starke soziale Netzwerke. Spaß und Kreativität sind wichtiger als Leistung.

 

Darum solltest Du unbedingt bei uns dabei sein:
Weil es Spaß macht und eine ganz neue Sicht auf die Welt ermöglicht. Aber VORSICHT: Viele kommen von dem Brett mit vier Rollen ihr ganzes Leben nicht mehr los...

 

Dieses Erlebnis möchten wir künftig auch mit Dir teilen:
Für den Bau der Halle sind die Hauptverantwortlichen 2012 vom hessischen Ministerpräsident mit der hessischen Ehrenamtsnadel ausgezeichnet worden. Die Mr.Wilson Skatehalle gilt als eine der besten zehn Skatehallen in ganz Deutschland & Österreich (Goodtimes Mag 2014), weshalb die Halle im Jahr 2014 auch ein Austragungsort der offiziellen Deutschen Skateboardmeisterschaft (Street & Bowl) war. Unser Innenhof Skatepark wurde zu einem der fünfzehn sehenswertesten „DIY-Skateparks“ in ganz Europa ernannt (Kingpin Magazine 2015). Neben dem reinen Skatebetrieb mit regelmäßigen Wettbewerben finden bei uns auch immer wieder kulturelle Veranstaltungen wie Poetry Slams, Konzerte, Partys, (Nacht-)Flohmärkte und Seminare statt.  

Mehr Infos zu Workshops und Kursen gibt's hier:

Logo Mr. Wilson Skatehalle; © Mr. Wilson Skatehalle
Institution: 1.Skateboardverein Kassel e.V.
Ansprechpartner: Matthias Weiland
Telefon: 0561 287 907 91
E-Mail: workshops@mister-wilson.de
Ansprechpartner: Paul Engel - Rollstuhl Skaten
E-Mail: paul.engel@web.de
Anschrift: Brandaustraße 1-3
34127 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan
Internet: www.mister-wilson.de

Dort gibt’s mehr über uns:

Veröffentlicht am:   18. 07. 2017  


Service

Social Media