www.kassel.de
Logo: Stadt Kassel

Kulturstadt Kassel

Man walking to the sky; © fkk

Als weltweit bekannteste, prestigeträchtige und folgenreiche Ausstellungsreihe hat die documenta ihren Führungsanspruch bei der Vermittlung von Gegenwartskunst im Laufe ihrer fünfzigjährigen Geschichte kontinuierlich ausbauen können. Bedeutende Kunstobjekte der bisherigen documenta-Ausstellungen sind ein fester Bestandteil des Stadtbildes geworden.

Von Jonathan Borofskys "Man walking to the sky" auf dem Vorplatz des Kulturbahnhofs bis hin zur sozialen Plastik Joseph Beuys' "7000 Eichen – Stadtverwaldung statt Stadtverwaltung", die den gesamten Stadtraum nachhaltig verändert hat. Außerhalb der documenta-Zeiten präsentiert das Fridericianum ein viel beachtetes Ausstellungsprogramm zeitgenössischer Kunst.

documenta-Archiv; © documenta Archiv

Kassel verfügt über einzigartige Ausstellungs- und Forschungsstätten: die GRIMMWELT Kassel, das Museums für Sepulkralkultur, die Caricatura und das documenta Archiv.

Das Stadtmuseum dokumentiert die Geschichte Kassels seit der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahre 913.

Die Sammlung des Naturkundemuseums im Ottoneum ist eine der ältesten Europas und enthält auch kulturhistorisch bemerkenswerte Kostbarkeiten.

Das Kasseler Staatstheater bietet experimentelle und klassische Produktionen in Oper, Schauspiel und Tanztheater. Mit seinem Orchester blickt es auf eine Tradition von über 500 Jahren zurück. Eine professionelle, hochqualifizierte freie Theaterszene ist wichtiger Bestandteil der Theaterkultur.

Open Air Kino im Hof des dock4

In Kassel wirkt eine lebendige und innovative freie Kulturszene. Ein reiches Spektrum an Festivals garantiert ein Forum für internationalen Austausch.

Auch in der europäischen Medienlandschaft hat Kassel eine unumstrittene Position, vor allem durch das Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest. Mit der Filmklasse der Kunsthochschule als Ausbildungsstätte und als Produktionsstandort weist die Stadt Ansätze auf für die künftige Entwicklung im Mediensektor.

Orangerie mit Brücke; © Stadt Kassel; Foto: Elke Bremer

Die vielgerühmte schöne Landschaft, in der Kassel liegt, findet ihren Höhepunkt in einem Ensemble welterbewürdiger Orte, an denen das Naturschöne mit dem Kunstschönen eine einzigartige Symbiose eingegangen ist. Zu den landgräflichen Gärten zählt der in seinen Dimensionen und seiner gestalterischen Dichte imposante Bergpark Wilhelmshöhe mit Schloss Wilhelmshöhe, Löwenburg und Herkules.

Eine der schönsten innerstädtischen Parkanlagen in Europa ist die Karlsaue mit dem Orangerieschloss.

Veröffentlicht am:   22. 09. 2015  


Service

Social Media

Sprachen

  • english
  • flag france
  • flag italy
  • flag spain
  • russian
  • turkey
  • flag japan
  • flag china
  • flag arabic