www.kassel.de
Logo: Stadt Kassel

Dorothea-Viehmann-Park

Eigangsbereich Dorothea-Viehmann-Park; © Stadt Kassel, Umwelt- und Gartenamt

Eigangsbereich Dorothea-Viehmann-Park; © Stadt Kassel, Umwelt- und Gartenamt

Der Dorothea-Viehmann-Park verbindet die Stadtteile Niederzwehren und Oberzwehren miteinander. Zum Verweilen stehen Aufenthaltsflächen und Bänke zur Verfügung. Entlang der Wege können bei einem Spaziergang Früchte an den Obstbäumen und Sträuchern geerntet sowie Hunde an der Leine mitgeführt werden.

Namensgeberin Dorothea Viehmann
Der Park wurde nach der Märchenerzählerin Dorothea Viehmann benannt, die im Märchenweg in der Nähe des Geländes von 1787 bis 1798 lebte. Eine Plakette und eine Büste an dem Fachwerkhaus erinnern noch heute an die "Märchenfrau" der Brüder Grimm.

Baum des Jahres

Seit 2005 pflanzt die Stadt Kassel jedes Jahr ein Exemplar des Baumes des Jahres im Stadtgebiet. Dies dient dazu nachhaltig die Sensibilität für das lebendige Naturgut und den Umgang mit der Natur zu schaffen. Wegen der guten Standortvoraussetzungen wurde 2017 im Dorothea-Viehmann-Park eine Fichte gepflanzt. ...mehr

Dorothea-Viehmann-Park im Stadtplan; © Stadt Kassel, Karte: Vermessung und Geoinformation

Weitere Infos

Veröffentlicht am:   08. 05. 2017  


Service

Social Media

Sprachen

  • english
  • flag france
  • flag italy
  • flag spain
  • russian
  • turkey
  • flag japan
  • flag china
  • flag arabic