www.kassel.de
Logo: Stadt Kassel

Rondell

Rondell; © Stadt Kassel; Foto: Stadt Kassel

Das Rondell ist der älteste Teil der Befestigungsanlage der Stadt. Diese Bastion hat sogar dem 30jährigen Krieg standgehalten. Sie wurde nicht erobert und die Stadt Kassel nicht zerstört. Um das Rondell ranken sich viele Geschichten grausamen Inhalts. Neben dem Zwehrenturm und dem Ottoneum soll es auch in den unteriridischen Gewölben des Rondells mit Folteranlagen ausgestattete Inquistionsgerichte gegeben haben.


 

Rondell; © Stadt Kassel; Foto: Stadt Kassel

Unter anderem soll eine dieser Folteranlagen eine "eisernen Jungfrau" gewesen sein. Deren Funktionsweise beschrieb der in Kassel lebende Märchen- und Sagenforscher Paul Zaunert in den 20iger Jahren wie folgt:

"Eine eiserne Jungfrau, überlebensgroß, und an den Armen mit vielen Messern versehen. Diese Maschine tat sich auf und zog den zum Tode verurteilten an sich, umschloss ihn dann und zerschnitt ihn mit den Messern." Unter der Maschine spülte ein Kanal die Hingerichteten in die Fulda.

In den Sommermonaten befindet sich auf dem Rondell ein Biergarten mit Blick auf die Fulda.

 

Institution: Rondell
Anschrift: Fuldaufer / Innenstadt
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan
Veröffentlicht am:   18. 05. 2015  


Service

Social Media

Sprachen

  • english
  • flag france
  • flag italy
  • flag spain
  • russian
  • turkey
  • flag japan
  • flag china
  • flag arabic