www.kassel.de
Logo: Stadt Kassel

KulturNetz Kassel zeigt: Pan im Gebüsch

Bild ; © KulturNetz; Bild: Michael Evers "Wellenfelder" von Michael Evers

Malerei und Zeichnung von Michael Evers

Die Ausstellung "Pan Im Gebüsch" mit Werken von Michael Evers bietet eine Symbiose von Kunst und Philosophie. Im KulturNetz Kassel präsentiert Evers von Freitag, 24. März, bis Freitag, 16. Juni,  Malerei und Zeichnungen als Studien der Natur.

Ensteht die Natur von selbst oder ist sie eine kulturelle Konstruktion? Welchen Zugang haben wir zu ihr? Die Moderne und unsere Lebensweise formen die Natur kulturell und technisch. Michael Evers Werke haben einen Naturbezug, welcher zwischen Abstraktion und Wiedererkennbarkeit variiert.

Die Bilder von Michael Evers entstehen in einem malerischen Prozess aus Strukturen, Texturen und Atmosphären, aus der Erfahrung mit der Natur heraus. Besonders die organischen Elemente, die auf der Wahrnehmung von Bäumen und Laub beruhen, prägen die Betrachtungsweise. Es wird eine besondere Beziehung zwischen Sinnlichem und Intellekt geschaffen.

Wer von dem Künstler Michael Evers mehr erfahren will, kann am Sonntag, 30. April, um 15 Uhr an einem Werkstattgespräch teilnehmen. Dazu melden Sie sich bei Michael Evers persönlich an: 0151 25630542 oder per Mail an fsog.michael.evers@web.de

Hintergrund zum Künstler
Michael Evers wurde 1955 in Osnabrück geboren. Er absolvierte sein Grafik-Design-Studium in Dortmund. Seit 1981 lebt und arbeitet er in Kassel. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Malerei und Zeichnung mit konzeptuellem Hintergrund, Naturphilosophie und Texte.

Öffnungszeiten

Montag: 11 - 15 Uhr
Dienstag: 11 - 15 Uhr
Mittwoch: 11 - 15 Uhr
Führungen mit dem Künstler nach Vereinbarung

Eintrittspreise

Der Eintritt ist frei.

Institution: KulturNetz Kassel e.V.
Telefon: 0561 7016275
E-Mail: info@kulturnetz-kassel.de
Anschrift: Untere Königsstraße 46 a
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan
Internet: KulturNetz Kassel
Veröffentlicht am:   23. 03. 2017  


Service

Social Media